Mais – Teil 2

Zwei verregnete Tage nach meinem ersten Ausflug an den Grimnitzsee fand ich am Abend den Weg zurück an das Gewässer. Ich sollte von Mittwoch Abend bis Montag morgen dort bleiben. Die Zufahrt zur Insel erwies sich zunehmend schwierig, die angrenzenden Wiesen standen unter Wasser, die mittig durchführende Weg war schon sehr durchnäßt und schmierig. „Mais – Teil 2“ weiterlesen

Mais – Teil 1

Nachdem in mein bisherigen Stammgewässer in Folge des harten Winters leider der Großteil der Karpfen verendete, versuche ich in diesem Jahr mein Glück nun an anderen Seen. Der Mündesee liegt zwar sozusagen vor meiner Haustür, weist eine interessante Bodenstruktur mit vielen Hotspots auf, bietet jedoch für mich einen zu geringen Bestand an Karpfen. „Mais – Teil 1“ weiterlesen