16.10.2016 – Kindergarten

An diesem Sonntag ging es wieder auf die Oder, den Zandern sollte nachgestellt werden. Mich begleitete dieses mal wieder Daniel, ein erfahrener Raubfischangler.

Nach einem halbstündigen Nieselregen nach unserer Ankunft in Mescherin war das Wetter zufriedenstellend. Kalte und feuchte Luft, aber kein weiterer Regen. Der Hotspot Brücke war vom Wasser und Land schon gut besetzt, wir begannen unsere Session unweit des Hafens.

Es sollte ein reicher Fangtag werden. Sowohl am Hafen als auch an der Brücke bissen die Zander. Wir konnten zusammen 37 Zander landen, die jedoch umgehend zurückgesetzt wurden. Daniel 25, ich selbst als Neuling beim Zanderangeln immerhin noch 12.

junger Zander
Junger Zander

Der Haken an der Sache: Neben ein paar Barschen und einen ca. 40 cm großen Zander bissen ausnahmslos nur Jungfische des Zanders vom Vorjahr. Kein größerer Fisch ließ sich überlisten. Auch ging kein Hecht an die Angel.

k1024_vlcsnap-551
Guter Barsch

Obwohl ich abends dank meiner unzweckmäßigen Kleidung verdammt durchgefroren war, hat der Ausflug Spaß gemacht.

Ähnliche Themen

  • Zander – 20.06.201520. Juni 2015 Zander – 20.06.2015 (0)
    Auf ging es nach Mecklenburg-Vorpommern, ein neues Gewässer erkunden. Nebenbei blinkerte ich ein wenig […]
  • 28.08.2016 – Oderangeln28. August 2016 28.08.2016 – Oderangeln (0)
    Mit einem Angelkumpel ging es früh raus auf die Oder. Es sollte ein heißer Tag werden, bis Mittag hielten […]
  • 03.10.2016 – Eingenetzt3. Oktober 2016 03.10.2016 – Eingenetzt (0)
    Bei windstillem aber verdammt nebligem Wetter fuhr ich an diesem Montag wieder zu Oder. Die Sichtweite war […]
  • 31.07.2016 – Der erste Waller31. Juli 2016 31.07.2016 – Der erste Waller (0)
    Mit überarbeiteter Wallermontage, neuer Rute und neuem Echoloot ging es um 03.30 Uhr wieder los zur Oder. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.